Therapiekonzept

Richtige Körperhaltung in der Physiotherapie am Stauffacher Zürich

Fehlbelastungen führen zu Schmerzen, Bewegungs-Störungen und Muskelverspannungen.

Wir reaktivieren die normalen, heilsamen Bewegungsabläufe, so dass die aufrechte, entlastende Körperhaltung selbstverständlich wird. Gemeinsam mit Ihnen mobilisieren und trainieren wir das optimale Haltungs- und Bewegungsprogramm für Sie. Ergänzend zur aktiven Therapie bieten wir eine Reihe unterstützender Massnahmen: Auf Ihre Beschwerden zugeschnittene Lagerung mit Wärmepackungen, Sitzkeilen, Lendenkissen und wirkungsvolle, funktionelle Tapes.

Ihre Haltung ist uns wichtig

Sitzhaltung - Physiotherapie Greiner - ZürichIhre Sitzhaltung ist richtig, wenn die Wirbelsäule sich in ihrer physiologischen Form befindet:

Das Becken ist nach vorne gekippt und bildet die Voraussetzung für eine physiologische Krümmung der Lendenwirbel.

Der Brustkorb hebt sich automatisch und ermöglicht so eine freiere Atmung. Die Halswirbelsäule streckt sich, und der Kopf kommt in die richtige Stellung.

Das Zahnradmodell zeigt anschaulich, wie die Beckenkippung die Brustkorbaufrichtung wie durch ein Räderwerk antreibt und diese ihrerseits die Halsstreckung bewirkt.